Autor: Bettina Schwidder

DP Divi DSGVO Helper Plugin von Dennis Drzosga

DP Divi DSGVO Helper Plugin von Dennis Drzosga

Es ist da. Das DP Divi DSGVO Helper Plugin für das lokale Einbinden der Google Web Fonts
Im Rahmen der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist es momentan umstritten, Google Web Fonts global einzubinden.
Aktuell führt das standardmäßige Einbinden dazu, dasss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmt. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.
Mit dem Plugin von Dennis Drzosga haben Sie nun die Möglichkeit, Google Web Fonts lokal einzubinden und diese somit datenschutzkonform einzubinden.

Read more
Divi – Social Media Netzwerk Xing im Footer einbinden

Divi – Social Media Netzwerk Xing im Footer einbinden

Das Divi-Theme enthält standardmäßig nur folgende Netzwerke für den Footerbereich: Facebook, Twitter, GooglePlus und RSS.
Es können leider bisher nicht so ohne Weiteres weitere Social Media Netzwerke eingebunden werden.
In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie zusätzlich das Social Media Netzwerk Xing im Footer einbinden.
Hinweis: Um Xing in Ihren Footer einzubinden, benötigen Sie ein Child-Theme!

Read more
DIVI Grundkurs der Cord Media Academy von Frank Oschatz

DIVI Grundkurs der Cord Media Academy von Frank Oschatz

Er ist da. Der Divi-Grundkurs meines geschätzen Kollegens Frank Oschatz von CordMedia – für nur 9.95€ pro Monat in der CordMedia Academy
In seinem Kurs lernen Sie die Grundfunktionen des Divi-Themes kennen.
Er begleitet Sie dabei vom Download bei Elegant Themes, über die Installation und die Ersteinrichtung bis hin zu den Designmöglichkeiten, die Divi Ihnen bietet. Der Kurs enthält eine ausführliche Erkärung jedes Bereichs des Themes und es werden Außerdem eine Auswahl an Modulen beschrieben.

Read more
Divi “Call to action – Handlungsaufruf” – Höhe in einer Zeile vereinheitlichen

Divi “Call to action – Handlungsaufruf” – Höhe in einer Zeile vereinheitlichen

Standardmäßig wird die Höhe des “Call to actions”-Moduls (Handlungsaufruf) durch die Höhe des Textes bestimmt. Möchte man nun z. b. 2 oder 3 Module nebeneinander anzeigen, haben diese dann normalerweise durch die unterschiedliche Textlänge averschiedene Höhen. Das sieht teilweise etwas unschön aus. Mit ein wenig CSS lässt sich dies leicht ausgleichen.

Read more